Info

Kapelle Kaiserschmarrn

Die Kapelle Kaiserschmarrn

Wir sind elf junge Musikanten, die sich der bayerischen Blasmusik verschrieben haben. Dabei geht es uns, neben der Musik, vor allem um den Spaß an der Sache. Ob

  • mit Gesang oder ohne,
  • getragen oder mitreißend,
  • mit oder ohne Noten,

der Kaiserschmarrn beschränkt sich nicht auf eine Richtung.

So werden schon mal alte Lieder mit modernen Klängen gemischt oder das Stück einfach doppelt so schnell gespielt - alles, nur nicht verstaubt, so soll bayerische Blasmusik unserer Meinung nach sein.

Neuigkeiten

von Brigitta Kienberger

Saisonstart 2018

Viel zu lange hat die Winterpause gedauert, wir freun uns umso mehr auf die ersten Auftritte!

  • 03.03.2018 Salvatoranstich in Fürstenfeldbruck
  • 20.04.2018 Vorstadthochzeit im Hofbräuhaus
  • 21.04.2018 Wirkes Trachtenball in Regensburg
  • 09.05.2018 Karmelitenbrauerei Straubing
  • 21.05.2018 Englmarifest in St. Englmar

 

 

Weiterlesen …

von Sepp Eicher

Volksfest Viechtach

So a Musikant muss scho was aushalten!! Kaum, dass wir auf dem Gäubodenfest die Menge begeistert hatten (wir grüßen an dieser Stelle herzliche eine Busladung Tiroler! ) waren wir auch schon wieder unterwegs in den bayerischen Wald! Bei strahlendem Sonnenschein - quasi unserer Anwesenheit angemessen - ließen es sich die Viechtacher nicht nehmen, zahlreichst zum Frühschoppen im Festzelt zu erscheinen und sich dort an Hendln und unserer Musik zu erfreuen!! Dass dabei Eine unter uns eine Art verspätetes Heimspiel hatte machte die Stimmung sogar noch etwas besser und wir fühlten uns rundum wohl! Der Aufbruch nach unserem Auftritt war für manchen dann dennoch etwas schneller als sonst: womöglich hat der eine oder die andere doch kalte Füße bekommen, als der ‚Bäff‘ (mit den nach uns spielenden Tanngrindler Musikanten) zum Mikrofon gegriffen hat! Wer weiß, was ihr ansonsten noch über uns erfahren hättet können…

Weiterlesen …